Die Jugend am Wochenende

C1 feiert 3:1-Derbysieg gegen JSG Kloster- Stift

Schon in der ersten Halbzeit war unsere Mannschaft das bessere Team und kam zur verdienten 1:0-Führung. Nach der Halbzeit musste das Team dann erst den unglücklichen Ausgleich, durch einen feinen Fernschuss hinnehmen. Doch schon sechs Minuten später konnte die C1 wieder in Führung gehen – und kurz danach sogar noch auf 3:1 erhöhen. Insgesamt ein wichtiger Sieg zum Auftakt in die A-Liga-Saison: „Wir hatten Scheiß-Wetter – aber die Einstellung stimmte“, zeigte sich Trainer Malte Steinkühler zufrieden.

A-Jugend schlägt TuS Bruchmühlen 8:2

Unsere A-Jugend steht nach dem Sieg gegen Bruchmühlen weiter auf dem ersten Platz in der Kreisliga A. Dabei war der Sieg gegen den TuS zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte unsere Mannschaft, trotz schlechter Platzverhältnisse, eine gute Leistung. In der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration etwas nach. Ausgebaut werden konnte die 5:1-Pausenführung aber dennoch.

B-Jugend siegt knapp mit 2:1 gegen den SC Vlotho 

Einen verdienten Sieg feierte auch unsere B-Jugend. Zwar geriet das Team am Ende beider Halbzeiten unter Druck, doch konnte es diesem Stand halten. Denn letztendlich war unsere Mannschaft die kämpferisch stärkere und verdiente sich somit den knappen Sieg.

C2 siegt gegen TuS Bruchmühlen mit 3:1

Das Spiel unserer C2 war über weite Strecken stark umkämpft. Jedoch auch, weil die JSG von Beginn an versuchte das Spiel für sich zu gestalten – dabei dann aber auf Gegenwehr traf. Durch eine frühe Führung in der achten Minute konnte man diesen Kampf aber einigermaßen gelassen annehmen. Auch der Ausgleich noch vor dem Seitenwechsel brachte unser Team nicht aus der Ruhe. Vielmehr spielte die C2 nach der Pause noch konzertierter und aggressiver und belohnte sich mit zwei Treffern.

D1 verliert gegen den SC Halle mit 0:4

Ein schlechtes Spiel zeigte unsere Bezirksliga-Mannschaft. In der ersten Halbzeit konnte unsere Mannschaft zwar noch einigermaßen mithalten, doch kassierte das Team bereits früh das 0:1. In der zweiten Halbzeit konnte sich die Mannschaft nicht steigern. Gerade gegen Ende der Partie und mit dem 0:2 gab die JSG das Spiel auf. Die Folge: zwei weitere Gegentore zum am Ende enttäuschenden 0:4.

D2 schlägt FC Exter knapp mit 2:1

In der ersten Halbzeit sorgten beide Mannschaften für ein ausgeglichenes Spiel, mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Unglücklicherweise konnte Exter eine seiner Chancen zur 1:0-Führung nutzen, während die JSG torlos blieb. Das änderte sich erst im zweiten Durchgang: Nach einem Abpraller konnte die D2 den Ausgleich erzielen. In der letzten Viertelstunde schließlich konnte unser Team noch eine Schippe drauflegen und dominierte fortan das Spiel. So kam man auch zum verdienten 2:1-Siegtreffer.

D3 unterliegt SC Enger II mit 0:4

Das Spiel hatte unsere Mannschaft bereits nach der ersten Halbzeit verloren: Aufgrund der komplett verschlafenen ersten Hälfte lag unsere JSG bereits zur Pause 0:3 zurück. Doch unsere Jungs gaben sich nicht auf: Jeder Spieler steigerte seine Leistung in der zweiten Hälfte – leider vergebens. Denn: Einen Treffer erzielte nur der SC Enger; zum 0:4-Endstand.

D4 schlägt JSG Hiddenhausen II deutlich mit 5:1

Einen ungefährdeten Sieg feierte unsere D4, die sich dadurch an die Spitze der Kreisliga B schob – vorbei an der JSG Hiddenhausen. Im Spiel setzte Trainer Rico Menzel auf eine Mannschaft, die auf vielen Positionen verändert war. Doch die Startformation änderte nichts am auftreten unserer JSG: Über die komplette Spieldauer setzte unser Team den Gegner unter Druck. Theoretisch wäre deshalb sogar ein noch höherer Sieg möglich gewesen, doch Hiddenhausens Torwart wusste dies mit einigen starken Paraden zu verhindern.

Keine Spiele: E1, E2, F1, F2