Jugendkodex

Jugendkodex bei RWK:
Neben und auf dem Platz geht es bei der Jugend von Rot-Weis Kirchlengern auch um die persönliche Entwicklung und wir sagen:

  • Wir verhalten uns  fair und respektvoll gegenüber Mitspielern, Gegenspielern, Trainern, Schiedsrichtern und Zuschauern.
  • Beim Spiel und Training geben wir immer alles.
  • Der Trainings- und Spielort wird sauber verlassen (Sportplatz und Kabinen).
  • Wir tragen unsere Tasche selbst.
  • Wir helfen bei Auf- und Abbau beim Training und Spiel.
  • Wir duschen nach jedem Training und Spiel am Platz.
  • Die Ziele des Teams sind wichtiger als die Eigenen.

Spielerprofil bei RWK:
Wir Spieler bei Rot-Weis Kirchlengern spielen gerne Fußball und wollen uns verbessern. Dazu halten wir uns an Regeln und sagen:

  • Leidenschaft: Ich liebe und lebe Fußball.
  • Lernwillig: Ich will etwas lernen und auch besser werden.
  • Selbstbewusstsein: Ich setze meine Fähigkeiten ein.
  • Fairness: Was du nicht willst, dass man dir tut, … .
  • Teamplayer: Ohne Mitspieler erreiche ich nichts.
  • Disziplin: Ich halte mich an Regeln und höre auf den Trainer.
  • Kritikfähig: Der Trainer will mir helfen.
  • Kreativ: Ich bringe meine eigenen Ideen mit ein.

Trainerprofil bei RWK:
Bei Rot-Weiß Kirchlengern fördern und fordern die Trainer die uns anvertrauten Talente. Unsere qualifizierten Trainer bekennen sich zu folgenden Aussagen:

  • Ich plane mein Training systematisch und im Voraus.
  • Ich empfange, trainiere und verabschiede die Spieler.
  • Ich verhalte mich so, wie ich es auch von den Spielern erwarte.
  • Ich schaffe ein positives Klima.
  • Ich gebe allen Spielern die selbe Chance.
  • Ich arbeite mit den Spielern im Training im Detail.
  • Ich bilde und qualifiziere mich ständig weiter. (Bücher, Zeitschriften, Trainerlehrgänge)